Therapieangebote

Eine genau auf den Patienten abgestimmte Behandlung durch den Tierphysiotherapeuten ist das Ziel.

Die Physiotherapie bietet Hilfe bei:

– bei Rittigkeitsproblemen
– bei Gangbildveränderungen
– Spat / Spondylose u.v m
– Muskel- und Gelenkbeschwerden
– Frakturen/ Traumata
– nach Operationen/ Rehabilitation
– Lahmheiten
– Arthrose und Arthritis
– Rückenschmerzen
– Muskelatrophie

Therapieangebote

  • klassiche Massage, Stresspunktmassage
  • Lymphdrainage
  • Dry Needling (Nadelung von Triggerpunkten)
  • Craniosacrale-Therapie
  • Elektrotherapie-  pulsierende Magnetfeldtherapie/ Bemer
  • Matrix Rhythmus  Therapie -Faszientherapie
  • Pferdetaping
  • Blutegeltherapie
  • Thermotherapie- Moorpackungen, heiße Rolle, Eispackungen, Kneipsche Güsse